Geschichte

Die Ehmckstraße stellt sich vor.

Den Kindergarten gibt es seit der Entstehung des Wohnkomplexes in den 70er Jahren. Noch heute zieht der Komplex im Nordosten Bremens junge und alte Bewohner an. Und so kommt es nicht selten vor, dass die Kinder eines ehemaliges Kindergartenkindes auch in den Kindergarten gehen.

Man schätzt die familiäre Atmosphäre des gewachsenen Kindergarten Achterdiek mit eigenem kleinen Garten und Spielplatz. Liebevoll wird dieser von Kinder und Eltern gepflegt. Im Frühling wird im Garten gemeinsam Salat, Radieschen gesät und im Sommer geerntet.

Zusätzlich bietet die Umgebung in Oberneuland genügend Potenzial zum Austoben. Ob auf den umliegenden Spielplätzen oder im nahe gelegenen Achterdiek- und Rhododendronpark: Zu jeder Jahreszeit gibt es Blumen, Insekten und andere Gewächse zu entdecken und bestaunen.